Fernbehandlungen

Fernbehandlungen sind von der Anlage her gegenüber Behandlungen in der Praxis gleichwertig, einfach ohne physisches Treffen.

Ablauf einer Fernbehandlung

1. Sie machen mit mir einen Termin für die nächsten Tage aus, an welchem ich Sie behandle.
2. Gleichzeitig bezahlen Sie mir den von Ihnen gewünschten Betrag in Schweizer Franken oder Euro, indem Sie mir diesen zusammen mit Ihren Koordinaten an meine Postadresse senden. Alternativ dazu geht auch eine Einzahlung auf eines meiner dafür vorgesehenen Konten.
3. Sie tätigen am vereinbarten Termin einen Anruf auf meine Nummer (+41 43 537 94 83 oder via Skype).
4. Wir führen die Behandlung durch (Gespräch (max. 10 Minuten)), anschliessende Fernbehandlung durch mich (max. 10 Minuten).
5. Falls Sie dies wünschen, bekommen Sie am darauf folgenden Tag ein Behandlungsprotokoll per E-Mail zugestellt.

Allgemeines

Es wird empfohlen, unter ärztlicher/fachlicher Kontrolle zu bleiben.
Diagnosen werden nicht gestellt und Garantien werden keine abgegeben. Ebenso wenig Medikamente oder Empfehlungen für solche.
Stillschweigen seitens des Heilers ist garantiert.