Referenzen Theologie

Abdankungen

Guten Tag Herr Weiss,
Vielen Dank für gestern, es war sehr schön in der Kapelle. Die Musik, die Zeremonien und Ihre Texte haben wunderbar zusammengestimmt.
Alles Liebe Ihnen.

Sehr geehrter Herr Weiss,
Nochmals ganz herzlichen Dank für die Gestaltung unserer Trauerfeier und das mir zugestellte pdf. Soeben habe ich Ihren Abdankungstext nochmals nachgelesen – und hat mich sehr berührt. Das Gedicht von H. Schwenkow ist wunderschön und passend. Auch der von Ihnen gewählte Segen berührt mich sehr. Alles Gute wünscht Ihnen, Fr. M.

Guten Morgen Herr Weiss,
auch im Namen meiner Brüder möchte ich Ihnen für die gestrige Abdankung herzlich danken. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden waren sehr positiv. Die Art und Weise, wie sie das Leben unserer Mutter zusammengefasst haben, zeigte nicht nur die positiven Seiten auf. Dies war auch richtig so, denn die Anwesenden wussten viel über unsere Mutter. Die 97-jährige Tante sagte z.B.: „genau so war es“. Der Grundton Ihrer Abdankung war jedoch sehr positiv, was auch dem Leben unserer Mutter entsprach. Insgesamt herrschte für sie viel mehr Sonnenschein als Wolken.

Guten Morgen Herr Weiss,
Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bedanken für diese Abdankung. Sie haben den Weg wunderbar gefunden, die konfessionslosen sowie die einer Kirche angehörenden Leute zu fesseln. Die Paten“tochter“ meiner Mutter sagte, sie habe ihre Gotte bildlich während der Abdankung vor sich gesehen. Das Kerzenritual hat viele tief beeindruckt. Und natürlich war auch die Musik unwahrscheinlich schön. Ich selber habe die Gelegenheit ergriffen, mich mit einer schwierigen Situation in unserer Familie zu versöhnen; dabei habe ich viel über unsere Familie vernommen, von dem ich noch nichts wusste. Es war ein Glück, dass wir Sie gefunden haben. Für Ihre feinfühlige Unterstützung während der letzten Woche möchte ich mich aus tiefen Herzen nochmals bedanken.

Trauungen

Lieber Matthias,
Wir möchten Dir danken!! Die Trauung war wunderschön. Du hast es … Es gibt kaum Worte dafür … einfach genau richtig gemacht. Wir sind begeistert. Wir haben den Tag voll genossen und alles verlief besser, als wir es uns je erträumt hätten. Wir wünschen Dir auch von Herzen alles Gute!!

Lieber Matthias,
Strahlend, einzigartig und wunderschön wird uns unsere Hochzeit für immer in Erinnerung bleiben. Danke für die humorvolle, individuelle, sehr passende und auch besinnliche Trauung. Wir sind sehr glücklich.

Lieber Matthias Weiss,
ganz herzlichen Dank für die schöne, persönliche und besinnliche Trauung! Sie haben der Zeremonie genau den richtigen Rahmen gegeben und treffende Worte gefunden für unsere Geschichte. In den wenigen Stunden, in denen wir uns kennen gelernt haben, konnten Sie so viel Witziges und Liebevolles auf den Punkt bringen. Genau so haben wir uns unsere Trauung vorgestellt! Herzlichen Dank für Ihr grosses Engagement und Herzblut! Alles Liebe und Gute.

Lieber Matthias,
herzlichen Dank für die Trauung und die Unterlagen! Du hast das ausgezeichnet gemacht. Wir waren sehr gerührt, und auch unsere Leute haben die „Messe“ durchs Band als positiv erlebt. „Die erste Hochzeit, in der ich nicht nach 10 Minuten unkonzentriert war“, „wo habt ihr diesen tollen Typen her“ und „man könnte glauben, der Pfarrer kenne Euch schon seit Jahren“ sind nur ein paar Beispiele deiner geernteten Lorbeeren 🙂 Ganz herzlichen Dank. Es war eine gelungene Überraschung und eine bleibend schöne Erinnerung. Wir wünschen dir auch alles Liebe und Gute und viele weitere, spannende Trauungen. 🙂

Guten Morgen Matthias,
meine Frau und ich hatten schon oft Diskussionen über Gott. Wer oder was ist Gott? Für uns hat sich nach vielen Diskussion herausgestellt, dass Gott nicht jemand ist, nicht eine weise, greise Person mit langem weissen Bart. Gott ist alles, Gott ist in allem und jeder trägt Gott in sich. Gott ist allgegenwärtig und überall. Wie oft gab es in unseren Leben Momente, in denen wir uns sagten: Woher kam jetzt diese Kraft, wieso kam gerade heute diese Person zu uns, obwohl man nie mit ihr zu tun hatte? Wieso spüren Tiere, wenn man sie braucht? Es ist Gott. Gott ist Liebe, Zuneigung, Hoffnung, Zuversicht. GOTT ist alles und in allen von uns. So konnten wir auch gestern Abend etwas Göttliches erleben. Wir durften unsere Geschichten mit dir teilen. Durch deine herzliche und offene Wesensart sind wir bei dir auf offene Ohren gestossen. Du hast uns zugehört – unsere Liebe, Hoffnung und Zuversicht empfangen und uns deine Freude, Zuversicht und viel Liebe zurückgegeben. Für uns war Gott gestern da. Dafür danken wir dir von ganzem Herzen. Wir freuen uns, dass du uns auf unserem gemeinsamen Weg begleitest und uns deinen Segen aussprichst. Herzlichst.