Willkommen

In der Praxis Hokairos

Über die Praxis Hokairos

Für ein selbstbestimmtes, reiches Leben

Die Praxis Hokairos befasst sich mit den unterschiedlichsten Wegen, wie wir ein selbstbestimmtes und reiches Leben führen können. Sie will uns dazu inspirieren, alle unsere Wege des Seins zu betrachten und ermutigt uns, in jedem Aspekt unserer Existenz bewusst zu sein.

So offeriert die Praxis Hokairos Handhabungen für einige der grössten Herausforderungen des Lebens und erinnert uns daran, dass Menschsein eine liebevolle, freudige, mitfühlende und sogar orgasmische Erfahrung sein kann, welche sich mit uns selber und der Welt teilen lässt.

〉Das Unternehmen

〉Bedeutung von Hokairos

Einige Referenzen

Referenzen Heilen

Referenzen Publikationen

Referenzen Veranstaltungen

Aktuelles aus der Praxis Hokairos

Hier gibt es verschiedene Sinnsprüche, das eine oder andere spirituelle Müsterchen sowie ein paar Hinweise zu kommenden Veranstaltungen der Praxis Hokairos.


Sinnspruch

Der wahrhaftige Alchimist ist jener, der danach strebt, die dichte Materie, die schlechten Ratgeber, diesen gefährlichen Führer, der eine Vereinigung mit Gott unmöglich macht, in sich selbst aufzulösen.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Handauflegen als Heilungsmethode

Am 27. Oktober am „Impuls über Mittag“ in Zürich/online mehr erfahren

Blau 10
Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie auf die Webseite von Blau 10.

Menschen wenden Handauflegen von alters her als Heilmethode an. Doch, was ist dieses ominöse Handauflegen? Wie und wo wird es eingesetzt?

Am Impuls über Mittag der Reformierten Kirche des Kantons Zürich (12-12.30 Uhr in Zürich (beschränkte Platzzahl), plus mittels Live-Übertragung) gebe ich Antworten, inklusiv einer kleinen praktischen Übung.

Durch das Klicken auf das Bild dem Meeting beitreten.

ZUGANGSDATEN
Meeting: https://zoom.us/j/98892648477?pwd=cVNrVm1PSTB3bHNsRzBxN0dhaEdSdz09
Meeting-ID: 988 9264 8477
Code: 622274


Sinnspruch

Die Rolle der Sprache ist es, denjenigen aufzurichten, der gefallen ist, diejenigen zu erleuchten, zu ermutigen und den zu führen, der seinen Weg sucht.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Vernissage von „Tropf auf dem Weg zum Meer“

Am 01. November in Zürich auf das Erscheinen von „Tropf“ anstossen

Tropf Web, © Edition Funkelstern
Durch Klicken auf das Bild zu den Vernissage-Informationen gelangen.

Am 01. November feiern wir in Zürich die Herausgabe meines ersten Kinderbuches.

Jenes ist eine Weisheitsgeschichte für Kinder und Erwachsene, welche in zehn Bildern den Weg eines Wassertropfens von der Quelle bis zum Meer erzählt

Protagonist Tropf erlebt dabei erfreulichere und auch einmal furchteinflössendere Abenteuer, beschäftigt sich mit der zunehmenden Verschmutzung seines Flusses, bis er schliesslich in die Nähe des so ersehnten Meeres gelangt. Währenddessen stellt er immer wieder spannende Fragen zu Leben und Tod.

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr
Ort: Stiftung zum Glockenhaus (Saal „London“), Sihlstrasse 33, 8001 Zürich
Mit: der Illustratorin Christine Peters (Berlin), einer musikalischer Umrahmung durch Bördy (Lieder für Chlii und Gross) sowie im Anschluss einem Aperitif.
Kollekte
iCal: hier

Ich freue mich auf Ihr/Dein Erscheinen.


Sinnspruch

Um die Liebe zu kennen, die Liebe zu spüren, die Liebe zu leben und die Liebe zu geben, müssen wir daran arbeiten, unseren Verstand, unser Herz und unseren Willen harmonisch zu entwickeln. Die wahre Liebe ist nicht nur ein Gefühl, sie ist ein Bewusstseinszustand, der höchste, den ein menschliches Wesen erreichen kann. Es ist das göttliche Bewusstsein in seiner Fülle.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Beginn des 2. Lehrganges „Geistiges Heilen“ im Kientalerhof

Kurzvideo Lehrgang Geistiges Heilen (Kientalerhof)
Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich das Video in einem neuen Fenster.

Vom 06.-08. November im Kiental mit dem ersten Teil des Lehrganges beginnen

Neben einer Schulung und Schärfung der eigenen Wahrnehmung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vierteiligen Lehrgangs Geistiges Heilen am Kientalerhof (Kiental BE) das Sein in voller Präsenz, welches den Raum für Heilung schafft. Erreicht wird dieses durch Körperübungen, Meditationen, konkrete Praxis sowie durch regen Austausch untereinander.

Dauer: vier Wochenenden (jeweils von Freitagabend bis Sonntagmittag) innerhalb von circa neun Monaten

Der erste Teil kann auch als Einführungs- und Kennenlern-Wochenende besucht werden, um zu entscheiden, ob die gesamte vierteilige Ausbildung gebucht werden möchte.


Sinnspruch

Das Reale nimmt es auf sich, uns zu belehren. Wenn wir dagegen anrennen, verliert nicht das Reale, sondern wir sind es, die verlieren. Und da, wo wir verletzt werden, schleicht sich die Klage ein.

Marion Muller-Colard

22 Ursachen, warum Menschen krankwerden, bzw. mögliche Schritte, um gesund zu werden und zu bleiben

Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie zum Blog-Artikel.

Der Coach, welcher sich selbst Seelenforscher nennt, hat einen interessanten Artikel verfasst, in welchem er 22 Dinge angeht, welche (uns) krank machen (können), bzw. Heilprozesse in Gang bringen. Da stehen dann Dinge, die man/frau weiss, wie etwa:

  • Sich gesund ernähren
  • sich bewegen
  • oder genügend schlafen

Er spricht aber auch weniger Offensichtliches an, wie:

  • Sich selbst und/oder andere belügen
  • eine emotional schlechte Versorgung
  • etc.

Im Gegenzug kann Folgendes dann auch Heilprozesse in Gang setzen:

  • Sich mit seinem inneren Kind beschäftigen
  • auf die eigenen sexuellen Bedürfnisse achten
  • etc.

Ein äusserst informativer und lehrreicher – um nicht zu sagen – gesunder Artikel.


Sinnspruch

Die wahre Demut ist jene, die uns erlaubt, unsere niedere Natur aufzulösen, um uns mit dem Göttlichen zu verschmelzen.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Berührendes Gespräch über Gott und die Welt

Durch Klicken auf das Bild öffnet sich das Video in einem neuen Fenster.

In diesem Video spricht der junge Tim Wiegelmann auf berührende Art und Weise über Gott und die Welt. Einfach umwerfend … Danke, danke, danke für diese weisen Worte.


VORSCHAU: Seminar „Reichtum und Erfüllung“

Seminar Reichtum und Erfüllung
Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur Veranstaltung.

Vom 09.-11. April in Richterswil zur Fülle gelangen

Haben Reichtum und Erfüllung etwas mit unserem Kontostand zu tun?

Nicht nur, aber auch. An diesem Wochenende begeben wir uns auf die Spur von Reichtum und Erfüllung und machen uns unser Verhältnis zur Fülle bewusst. Was macht uns zufrieden? Wie und wo sind wir glücklich?

Nebst erhellenden Informationen beinhaltet dieser Workshop diverse Übungen. Eine davon mit Geld, welches die TeilnehmerInnen ans Seminar mitbringen.

Teilnahme
CHF 540.- (inkl. zwei Mittagessen sowie Snacks und Pausengetränken)

Mitnehmen
Bequeme Kleidung (wir bewegen uns etwas), Decke, Wasserflasche, evtl. Schreibzeug

〉Übernachtungsmöglichkeiten in und um Richterswil


Neuigkeiten erhalten

Vier bis fünf Mal pro Jahr werden von der Praxis Hokairos aus Neuigkeiten mit neuen Erkenntnissen und Angeboten (analog zu diesen Aktualitäten) via E-Mail verschickt. Bei einer Anmeldung im Newsletterformular werden die von Ihnen übermittelten Daten (Anrede, Vorname, Name und E-Mail-Adresse) nach der Übertragung auf den Server gelöscht und lokal gespeichert und verwaltet. Sie werden ausschliesslich für diesen Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Um sich abzumelden, benützen Sie bitte dieselbe Maske („Abbestellen“ auswählen), danke.

Und wer diese Neuigkeiten an Interessierte weiterleiten möchte: Ja gerne und danke.


Matthias A. Weiss

Geistiger Begleiter, Kursleiter und Autor

Matthias A. Weiss ist 1973 geboren und am Zürichsee aufgewachsen. Der studierte Theologe und ausgebildete Seelsorger entschied sich 2005, einen neuen Weg einzuschlagen und seiner Berufung zu folgen. Er gründete sein eigenes Unternehmen und begleitet seither Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen, leitet und hält Kurse oder verfasst Bücher.

〉Quellen

So erreichen Sie die Praxis Hokairos

Anfahrt

Es ist mir eine grosse Ehre, seit 2006 in einem über 250-jährigen Haus arbeiten zu dürfen, in dem Persönlichkeiten wie Heinrich Pestalozzi, Johann Wolfgang Goethe, Johann Caspar Lavater oder auch Johann Gottlieb Fichte ein- und ausgegangen sind.

Die Praxis Hokairos ist Teil der Praxisgemeinschaft an der Poststrasse 16 und befindet sich im Zentrum von Richterswil. Der Aufgang befindet sich zwischen der Dorfdrogerie und dem Reisebüro. (Bis ich Ihnen öffnen komme, kann es einen Moment dauern. Ich bitte Sie um Geduld, danke.)

Vom Bahnhof Richterswil aus (S2 oder S8) sind es 3 Minuten zu Fuss. Und Parkmöglichkeiten bestehen direkt vor der Praxis, in der Tiefgarage des Coop (Poststrasse 14) oder auf dem nahen Bahnhofareal.

Karte
Mit einem Klick auf obiges Bild öffnet sich die interaktive Karte in einem neuen Fenster.

Kontaktformular

Anschrift

Praxis Hokairos
Matthias A. Weiss
Poststrasse 16
8805 Richterswil
Tel.:+41 43 537 94 83