Abdankungen

Persönliche Abdankungen

Würdig – einfühlsam – individuell

Matthias A. Weiss

Sie haben einen Ihnen nahe stehenden Menschen verloren… Mein herzliches Beileid. Mit dem Tod ist nicht leicht umzugehen. Trauer hat viele Seiten. Mal weiss man vor lauter Schmerz weder ein noch aus; man möchte am liebsten alles stehen und fallen lassen und sich nicht mehr von der Stelle rühren. Im nächsten Moment überwiegt ein leises Aufatmen …

Trauerfeier

Trauer erträgt jeder Mensch auf seine und ihre ureigene Weise. Mein Bestreben ist es, dem Rechnung zu tragen und Ihre Trauerfeier dementsprechend zu gestalten. Zu meinen Stärken gehört, dass ich mich gut auf Menschen einlassen kann und so sehr genau wahrnehme, was sie brauchen und wünschen.

Von mir gestaltete Abdankungen sind folglich auch von der Einzigartigkeit des/r Verstorbenen und seiner/ihrer Situation geprägt. Leid, Schmerz und Trauer, aber auch Freude und andere Gefühle haben ihren Platz und Ausdruck.

Einige Referenzen … 〉

Vorbereitung

Grundlage für die Abschiedsfeier ist das Trauergespräch, das ich mit Ihnen als Angehörige führe (i.d.R. im Trauerhaus). Darin suchen wir gemeinsam nach einer Form, um würdig vom/von der Verstorbenen Abschied zu nehmen und den verschiedenen Gefühlen Platz und Ausdruck zu verleihen. Dabei ist es hilfreich, wenn möglichst viele nahen Bezugspersonen des/r Verstorbenen am Trauergespräch teilnehmen können.

Falls Sie über einen (Bibel-)Text, ein geliebtes Gedicht, ein vertrautes Gebet oder ein Musik-Stück verfügen, das dem/r Verstorbenen am Herzen lag, so bitte ich Sie, diese/s an unser Gespräch mit zu nehmen.

Ort & Zeit

Ort und Zeit der Abdankung sind bei mir grundsätzlich frei wählbar. Eine Beerdigung findet i.d.R. am Wohnort des/r Verstorbenen statt. Eine Abschiedsfeier kann aber auch in einem schönen Saal, auf einem Schiff oder in der Natur stattfinden.

Jede politische Gemeinde in der Schweiz hat die Aufgabe, für alle Bewohnerinnen und Bewohner jedweder Religion und Konfession eine schickliche Bestattung zu ermöglichen, also Grab und Abdankungshalle zur Verfügung zu stellen. Friedhöfe und Abdankungshallen stehen allen Religionen offen. Für die An- & Abreise bevorzuge ich öffentliche Verkehrsmittel.

Wenn die Bestimmungen des Forst-, Gewässerschutz-, Luftfahrt-, Bau- und Umweltrechts eingehalten werden und Urnen und Kremationsasche nicht als solche erkennbar sind und nach kurzer Zeit nicht mehr wahrgenommen werden können, dürfen diese ausserhalb von Friedhöfe beigesetzt oder ausgebracht werden.

Meine Leistung

〉Abdankung in Deutsch oder Schweizerdeutsch
〉Ausführliches Trauergespräch mit möglichst vielen Bezugspersonen des/r Verstorbenen
〉Manual mit Vorschlägen (Trauersprüche, Ablauf, Gebete und Besinnungen)
〉Begleitung und Beratung während den Vorbereitungen für die Abdankung
〉Persönliche und einfühlsame Abdankung
〉Zustellung der Beerdigung in schriftlicher Form (pdf)

Honorar

Ich arbeite im Stundenlohn. Inklusive Spesen (jeweilige Reisekosten und Bürospesen, siehe unten unter ‚Konditionen‘) kommt Sie eine von mir durchgeführte Abdankung auf rund CHF 2’500.- zu stehen.

Meine Ausrichtung

Von der Ausbildung her bin ich ordinierter evangelisch-reformierter Pfarrer. Mein Hintergrund und meine Basis sind also christlich. Verschiedenen religiösen Strömungen gegenüber bin ich aber offen, solange sie nicht dogmatisch oder radikal geprägt sind sowie die Liebe leben und verkünden (〉Meine Quellen). Ihre persönliche Glaubensform nehme ich sehr ernst.

Konditionen

〉Was Zeitpunkt und Termin angeht, so bitte ich um deren frühzeitige Bekanntgabe.
〉Als Reisespesen gelten: jeweils Richterswil – Bestimmungsort retour, 2. Klasse. Für Abdankungen im Ausland einigen wir uns auf eine Pauschale. Bürospesen betragen rund CHF 100.-.