Aktuelles

Einige aktuelle Aktivitäten

Hier finden Sie neben verschiedenen Sinnsprüchen ein paar Hinweise auf Veranstaltungen der Praxis Hokairos. Für eine vollständige Übersicht („Agenda“) klicken Sie bitte auf den unten stehenden Link:


Sinnspruch

Ich lebe lieber in einer Welt voller Geheimnisse als in einer, die so klein ist, dass mein Verstand sie begreift.

Harry Emerson Fosdick

Geistiges Heilen – noch ganz bei Sinnen?

Interview anlässlich des „Salon um Sechs“ vom 16. April 2019 in Zürich

Beim Klicken auf das Bild öffnet sich das 75-minütige Video in einem separaten Fenster.

Sinnspruch

Wir können jederzeit der Liebe erlauben, in unser Leben zu treten.

Louise L. Hay

Das Geistige Heilen entdecken

Am 24. August 2019 in Wetzikon ZH einen Einführungstag in Geistigem Heilen erleben

Web Lehrgang Geistiges Heilen © Pixabay

Wir Menschen verfügen über viele Gaben. Oftmals sind wir uns deren nicht oder nur wenig bewusst. Mit der Gabe des Geistigen Heilens und Handauflegens verhält es sich oft ähnlich. In diesem Lehrgang machen wir uns auf die Spur der Gabe des Heilens und Handauflegens, öffnen uns für die heilende Kraft der Berührungen und lernen, wie wir diese in Alltag und Beruf anwenden können.

An diesem Einführungstag vermittele ich Grundlagen des Heilens in Theorie und Praxis. Neben einer Schulung und Schärfung der eigenen Wahrnehmung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Sein in voller Präsenz, welches den Raum für Heilung schafft. Erreicht wird dieses durch Körperübungen, Meditationen, konkrete Praxis sowie durch regen Austausch untereinander.

Bemerkung: 7 Stunden Fortbildung
Mitnehmen: Bequeme Kleidung (wir bewegen uns etwas), Decke, Wasserflasche, evtl. Schreibzeug

Teilnahme: CHF 100.-

Dieser Einführungstag kann als in sich abgeschlossenes Seminar besucht werden, aber auch als Einstieg und Kennenlernmöglichkeit für die Ausbildung in Geistigem Heilen am Kientalerhof (BE).

Broschüre Lehrgang Geistiges Heilen:
〉Download

Preisliste Lehrgang und Unterkunft:
〉Download


Sinnspruch

Wenn ein Mensch sich verändert, braucht die neue Persönlichkeit die alte Krankheit nicht mehr.

Dr. Bernie Siegel

Heilung & Versöhnung

Am 7. September in Richterswil sein Leben verändern


In diesem Workshop geht es darum, zu einem selbst bestimmten Leben zu finden, belastende Themen loszulassen und in Frieden zu kommen. Erreicht werden diese Ziele mittels dem kraftvollen hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono sowie durch Familienstellen.

Mit diesen beiden sich ergänzenden Methoden gelingt es, sowohl seinen Eltern und sich selber zu vergeben. Daneben stellen sie wunderbare Werkzeuge dar, um in beruflichen, zwischenmenschlichen oder gesundheitlichen Belangen weiter zu kommen.

Stets geht es an diesem Samstag darum, einzeln oder in der Gruppe selbst die Erfahrung von Heilung und Versöhnung zu machen. Markus Sharanius Etter führt dabei durch das Ho’oponopono-Ritual und ich selbst begleite mittels Familienstellen.

Inklusive Snacks und Pausengetränken.

Weiteres Datum: 30. November 2019 in Richterswil


Sinnspruch

Wir sind nicht auf diesen Planeten gekommen, um uns zu verleugnen. Wir kamen, um die Einzigartigkeit mitzuteilen, die in uns steckt.

Louise L. Hay

Sex & Spirit

Vom 13.-15. September in Richterswil seine Sexualität heilen

Seminar Sex & Spirit, © Matthias A. Weiss

So viele Menschen sind mit und in ihrer Sexualität unzufrieden. Das kann sich ändern, wenn wir Sexualität und Spiritualität miteinander verschmelzen. Spiritualität und Sexualität haben nämlich eines gemeinsam: sie sind die jeweils intime Seite der Religion oder der Körperlichkeit.

In diesem Seminar arbeiten wir viel mit und am Körper (bekleidet; es finden keinerlei sexuellen Handlungen zwischen den Teilnehmenden statt) und nutzen die dadurch entstandene Energie, um uns für mehr Liebe und Intimität in unserem Leben zu öffnen.

Von dort richten wir uns (wieder) auf unser wahres Selbst aus, um vermehrt und unbeschwerter unsere Lebenskraft und Sexualität im Alltag zu (er)leben.

Mitnehmen: Bequeme Kleidung (wir bewegen uns etwas), Decke, Wasserflasche, evtl. Schreibzeug
Teilnahme: CHF 400.- (inklusive Snacks und Pausengetränken)

〉Übernachtungsmöglichkeiten in und um Richterswil


Sinnspruch

Was uns im Zustand des Mangels hält, ist unser Glauben an Mangel und Begrenzung.

Louise L. Hay

VORSCHAU No. 1: Start des Lehrganges „Geistiges Heilen“

Vom 22. – 24. November im Kiental den ersten Teil absolvieren

Web Lehrgang Geistiges Heilen © Pixabay

Dieser erste Teil des Lehrganges Geistiges Heilen kann auch als Einführungs- und Kennenlern-Wochenende besucht werden, um zu entscheiden, ob die gesamte vierteilige Ausbildung gebucht werden möchte.

Neben einer Schulung und Schärfung der eigenen Wahrnehmung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Sein in voller Präsenz, welches den Raum für Heilung schafft. Erreicht wird dieses durch Körperübungen, Meditationen, konkrete Praxis sowie durch regen Austausch untereinander.

Broschüre Lehrgang
〉Download

Preisliste Lehrgang und Unterkunft
〉Download


VORSCHAU No. 2: PURES SEIN

Am Abend des 27. Dezember in Richterswil einfach sein

Web Pures Sein, © Sylvie Kadiri-Kuster

An diesem Abend begegnen wir uns in der Tiefe des Herzens
und feiern dies.
Wir nehmen einander wahr,
klingen,
lassen uns bewegen
und drehen zusammen.

Sylvie Kadiri-Kuster und ich laden in dieser Woche zwischen dem alten und neuen Jahr in den Raum für PURES SEIN ein und führen durch den Moment. Im Anschluss freiwillige Teilete.

Mitnehmen: Bequeme Kleidung, evtl. Sitzkissen sowie etwas Ess- und Trinkbares zum Teilen

Teilnahme: Kollekte


Neuigkeiten erhalten

Im Jahr versende ich 4–5 Mal einen Newsletter mit neuen Erkenntnissen und Angeboten (via E-Mail; analog zu diesen Aktualitäten). Bei einer Anmeldung im Newsletter-Formular werden die von Ihnen übermittelten Daten (Geschlecht, Vorname, Name und E-Mail-Adresse) nach der Übertragung auf den Server gelöscht und lokal verwaltet, zur Sicherung jedoch auch auf einer Schweizer Cloud gespeichert. Sie werden ausschliesslich für diesen Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Und um sich abzumelden, benützen Sie bitte dieselbe Maske („Abbestellen“ auswählen), danke.